Das beste Geschäftskonto für die GmbH

Jeder Unternehmer will Erfolg: Das bedeutet Sorgfalt und Einsatz in allen Bereichen einer Firma walten lassen – vor allem beim Geld. Deshalb stellt das Geschäftskonto GmbH von Penta für Unternehmer ein interessantes Angebot dar. Über 7.500 Kontoinhaber in Deutschland setzen für ihr Firmenkonto bereits auf Penta.

Übrigens:

Das Penta Geschäftskonto gibt es nicht nur für die GmbH, sondern auch für die GmbH & Co. KG

Die Vorteile beim Penta Geschäfts-Konto für eine GmbH auf einen Blick

Wenn es um das Geld einer Firma geht, ist Sicherheit besonders wichtig. Da kann Penta in vielerlei Hinsicht punkten:

  • Die Einlagen auf einem Penta-GmbH-Konto sind abgesichert bis € 100.000, —
  • Penta-Konten sind ein Angebot einer deutschen Bank, nämlich der solarisBank AG. Sie untersteht in vollem Umfang der Aufsicht der BaFin (Bundesagentur für Finanzdienstleistungsaufsicht), die Banken kontrolliert – ein wichtiges Sicherheitsplus für Bankkunden. Angenehmer Nebeneffekt: Das Geschäfts Konto für die GmbH bekommt bei der Eröffnung eine deutsche IBAN zugewiesen, ein wichtiges Signal für Geschäftspartner, das Vertrauen schafft. Die Kontrollstandards der BaFin sind schließlich hoch.
  • Sensible Daten werden bei allen Bankgeschäften mit dem Geschäftskonto für eine GmbH bei Penta SSL-verschlüsselt. So ist Online-Banking eine rundum sichere Sache. Alle rechtlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden in vollem Umfang bei der Arbeit mit dem Geschäftskonto bei Penta umgesetzt.

Praktisch & preiswert

In nur etwa zehn Minuten kann man ein Geschäftskonto bei Penta einrichten. Es ist praktisch und preiswert. Die Basisversion ist sogar kostenlos.

Anders als bei einer lokalen Bankfiliale hat das Online-Konto immer offen: Arbeiten ist 24 / 7 möglich. Rund um die Uhr. Datenabruf funktioniert auch mit dem Handy. Dadurch erhalten Unternehmer jederzeit die volle Kontrolle über ihre finanzielle Lage, wann und wo sie wollen. Das erleichtert die Kommunikation mit Geschäftspartnern und ermöglicht schnelle, präzise Entscheidungen.

Geschäftskontos für die GmbH von Penta lassen sich einfach und schnell mit der jeweils in der Firma verwendeten Buchhaltungssoftware verknüpfen – so spart man sich Arbeitszeit und -aufwand.

Wer seine Bankgeschäfte extern erledigen lassen möchte, kann das mit einem Geschäftskonto für GmbHs von Penta ganz einfach tun: Bei dieser Form des Geschäftskontos kann der Kontoinhaber genau bestimmen, wer welche Zuständigkeiten bei den Banking-Tätigkeiten übernehmen darf. Ob das ein interner oder externer Mitarbeiter ist, entscheidet allein der Kontoinhaber.

Premium Support
Hilfe für Kontoinhaber gibt es, wenn die arbeiten – also auch 24 / 7.

Der Support steht den Kunden in drei Sprachen zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch

Außerdem kann man die individuelle Beratung auf drei Wegen in Anspruch nehmen:

  • E-Mail
  • Social Media
  • Telefon

MasterCard für alle Mitarbeiter möglich

Für das Geschäftskonto bei Penta für die GmbH kann man für jeden Mitarbeiter eine eigene Kreditkarte bestellen. Das ist einerseits praktisch, denn so können die Mitarbeiter flexibel und eigenverantwortlich arbeiten. Für die nötige Sicherheit im Hinblick auf eine effektive Kostenkontrolle ist gesorgt, denn die Kreditkarten (MasterCard) können mit einem individuellen Limit versehen werden: einfach das Budget deckeln und jedem Mitarbeiter nur den finanziellen Spielraum gewähren, der für seinen Aufgaben- und Verantwortungsbereich nötig ist.

Was sagen Kontoinhaber?

Natürlich gibt es inzwischen angesichts so vieler Kontoinhaber bei Penta auch Bewertungen im Netz. Die Rezensionen fallen ausgesprochen positiv aus; es werden 4,9 bis 5 Sterne (von maximal 5 möglichen Sternen) vergeben.

Post Author: Julius Schuster