Wissenswertes über Versicherungen

Versicherung kann ein sehr komplexer Begriff sein. Um zu verstehen, wie Versicherung als Konzept funktioniert, müssen Sie ein paar Dinge über Versicherung wissen. Empfehlenswert ist auch eine Ausbildung zur kauffrau für finanzen und versicherungen. Sind hier einige Sachen, die Sie über Versicherung wissen müssen, die Ihnen hilft, sie besser zu verstehen: –

1) Die meisten Menschen sollten sich Sorgen um die Versicherung von vier Bereichen machen: ihren Besitz, ihr Leben, ihre Gesundheit und ihre Finanzen. Daher ist in diesen Bereichen meist eine Versicherung erforderlich.

2) Wahrscheinlich, da ein Haus wahrscheinlich die größte Einzelinvestition sein wird, die die Mehrheit von uns macht. Die allgemeine Faustregel bei der Hausratversicherung ist, sich nicht zurückzuhalten. Auf der weg Wahrscheinlichkeit, dass Sie können, zahlen Sie ein wenig mehr, um garantierte Wiedereinbaudeckung zu erhalten, die unterstellt, dass der Versicherer Ihr Haus ersetzt, wenn es zerstört wird, egal wie viel es beträgt oder kostet. Auf der weg Wahrscheinlichkeit, dass Sie gerade ein bestimmtes Maß Abdeckung anzeigen, konnten Sie den Unterschied oben zahlen beenden, falls er nicht alle Ihre Wiedereinbauunkosten trifft.

3) Wenn Sie sich wundern, dass, sobald Sie garantierte Wiedereinbauabdeckung für Ihr Haus haben, Sie gut sind zu gehen. Du magst Recht haben oder vielleicht auch Unrecht. Es ist unerlässlich zu verstehen, was die Versicherung Ihres Eigenheimbesitzers deckt und was nicht. So sind zum Beispiel besonders teure Dinge wie Großbildfernseher und zusätzliche ausgefallene Stereoanlagen oft nicht oder nur unzureichend versichert. Das gleiche gilt für Antiquitäten, Sammlerstücke, teuren Schmuck und Pelze. Um sicherzustellen, dass diese und andere Dinge, die Ihre Politik nicht abdeckt, bekommen Reiter, die besonders deckt diese Dinge.

 

4) Zusätzlich deckt die Hausratsversicherung keine Hochwasserschäden ab. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihr örtliches Stadt- oder Gemeindeamt und prüfen Sie, ob sich Ihr Haus in einem Überschwemmungsgebiet befindet. Unter der Voraussetzung, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich an die Nationale Hochwasserversicherung des Bundes, um von privaten Versicherern angebotene Hochwasserschutzversicherungen zu erhalten. Auf diese Weise, Suche nach Erdbeben Versicherung auf die Chance, dass Sie leben in einem Gebiet, das von einem Beben getroffen werden kann.

5) Wenn Sie ein Home Office haben, denken Sie daran, dass Sie sich für eine spezielle Versicherung entscheiden können. Viele Heimarbeitsplätze, z.B. Computer, Faxgeräte, Kopierer usw., werden in der Regel von den meisten konventionellen Hausbesitzern vermieden. Aus diesem Grund müssen Sie eine separate Versicherung abschließen, um sie abzudecken. Versicherung erweist sich als besonders wichtig auf die Chance, dass Sie sehen, Kunden in Ihrem Home-Office. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich brauchen Haftpflichtversicherung auch, so überprüfen Sie mit Ihrem Versicherer, um sicherzustellen, dass alle Ihre Basen abgedeckt sind.

6) 5. Wenn Sie denken, dass Hausbesitzer die Versicherung deckt Sie, wenn ein Unfall passiert, um jemanden, der zu Ihnen nach Hause gekommen ist. Nicht ganz. Hausratsversicherungen (und Mieterversicherungen) haben Haftungsgrenzen, also ist es ein kluger Gedanke, eine Dachpolice zu finden. Dazu gehört eine zusätzliche Haftpflichtdeckung von über 1 Million Dollar und deutlich mehr zu einem allgemein schäbigen Preis (trotz der Tatsache, dass die Kosten von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sind). Es beinhaltet nicht nur eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für Ihren Wohnort, sondern auch eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für Ihr Fahrzeug.

insurance
7) 6. Eine Autoversicherung ist ein absolutes Muss. Jeder Staat verlangt, dass die Fahrer eine Art von Kfz-Versicherung eingerichtet haben. Wenn sie keine haben, wäre es hektisch, auch nur einen Zentimeter ohne Schutz zu fahren. Slam in eine andere Person und Wrack ein anderes Auto oder Schlachtung jemand, und Ihr finanzielles Leben könnte möglicherweise abgerissen werden, ohne den Schutz der Auto-Versicherung.

8) 7. Nun ist die nächste Frage, die Sie sich stellen müssen, warum ist die Autoversicherung so teuer? Der größte Teil der Autoversicherung stammt aus dem Haftpflichtschutz, der effektiv in Personen- und Sachschutz unterteilt ist. Dies ist ein Element der Auto-Versicherung sollten Sie nicht zu kurz kommen. Suchen Sie nach einer Mindestdeckung von $100.000 pro Person, weiteren $100.000 für Eigentum und $300.000 pro Unfall. Darüber hinaus, auf die Chance, dass Sie es schwingen können, fügen Sie auf nicht versicherte Autofahrer Abdeckung, die Sie in der Gelegenheit, die Sie haben einen Unfall mit einem Fahrer, der keine Versicherung.

Post Author: wohlstandslogin